Sonntag, 2. Dezember 2012

Winter Sweet Table in gold und rosa

Vor gar nicht so langer Zeit habe ich mich gefühlte drei Tage in meiner Küche verschanzt und zum Wiesn-Beginn dieses Jahr einen Wiesn-Sweet-Table gebacken/kreiert. Als ich damals kurz vor dem Eintrudeln der Gäste endlich fertig mit backen und aufbauen war, schwor ich mir, so ein riesiges Backprojekt NIIIIEEEEmals wieder zu machen.
Noch am selben Abend änderte ich diesen Gedanken aber schon zu einem "nicht so schnell wieder" und jetzt -2,5 Monate später- stand doch schon mein nächster Sweet Table in den Startlöchern.
Passend zur Jahreszeit sollte es ein Winter-Dessert-Tisch mit Macarons-Tower werden. Da ich es liebe neue Rezepte zu kreieren, habe ich mir zuerstmal Gedanken gemacht, welche Geschmacksrichtungen ich verwenden möchte und dann versucht die einzelnen Ideen umzusetzen.

Ich hatte dieses Mal keine Zeit zum Testbacken wie zur Wiesn, deshalb  kam die ein oder andere spontane Eingebung dazu. So hatte ich für die Füllung der Orange-Marzipan-Macarons zuviel Marzipan angerührt, das ich dann kurzerhand in den Teig der Bratapfel-Cupcakes mit reingerührt habe. Lecker!!

Für dieses Buffet konnte ich auch gleich meine wunderwunderschöne neue rosafarbene Tortenplatte nutzen. Den Macarons-Turm hatte ich schon länger geplant und die Platte ist die perfekte Ergänzung dazu.
Nochmal vielen lieben Dank liebster Jens für dieses tolle Vor-Weihnachtsgeschenk! <3




Gebacken habe ich Lebkuchen-Cake Pops mit Zartbitter und Vollmilchkuvertüre (die waren als allererstes weg).
Mein Schatz hat mir beim Kuvertieren geholfen und sich dabei künstlerisch etwas ausgelebt. :)



Der Macarons-Turm mit Orange-Marzipan-Macarons, Erdnuss-Karamel-Macarons und Zimt-Vanille-Macarons.

 


Bratapfel-Marzipan-Cupcakes mit Vanillecreme und selbstgemachtem Zuckerschneesternen.



Lebkuchen nach dem Rezept meiner Oma in Schneeflocken- bzw. Apfelform.



Choc-O-Kiss Cupcakes im Miniformat

 

Die restlichen Rezepte und das Making Of des Macarons-Turms werd ich euch in den nächsten Tagen aufschreiben.

Kommentare:

  1. Wow deine Sweet Table sieht ja wirklich toll aus!
    Am besten gefällt mir die Macaron Pyramide =)
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Oh man auf das Making Of der Macaron Pyramide bin ich ja echt gespannt!
    Sieht wirklich super aus!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Dagi - der Sweet Table ist richtig toll geworden - am tollsten ist natürlich der Macarons-Turm, bin auch schon gespannt, wie das Making-Of jetzt ist...
    lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Wooooow das sieht absolut toll aus!!! Vorallem der Turm! einfach genial!

    LG Valeria
    http://bakinglovingliving.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen

BLOG TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS