Freitag, 11. November 2016

Ein Traum wird wahr...

Heute habe ich mal so RICHTIG gute Nachrichten für euch. Also hauptsächlich sind es gute Nachrichten für mich, aber indirekt auch für euch. ;)

ICH WERDE EIN TÖRTCHEN-CATERING ERÖFFNEN!! <3

Das heißt, ihr könnt ab sofort Leckereien bei mir bestellen und eure Hochzeit, Geburtstagsfeier, Babyparty, Betriebsfeier oder sonstiges damit versüßen.





Ich backe ja seit vielen Jahren mit stetig wachsender Begeisterung und freue mich immernoch wie ein Schnitzel, dass ich durch meine Backkurse die Möglichkeit habe, sogar Teilzeitmäßig mit meinem Hobby Geld zu verdienen. Was ich aber fast noch lieber mache als meine lieben Teilnehmer in die Welt der Torten und Cupcakes einzuweihen, ist, selbst Törtchen zu backen.
Schon sehr sehr lange habe ich den Traum, ein Törtchen-Catering zu eröffnen.

Wie manche von euch vielleicht wissen, ist der Konditoren-Beruf als ein Handwerksberuf in Deutschland aber leider mit einer Meisterpflicht verbunden. Das bedeuted, dass man nur dann Kuchen verkaufen darf, wenn man die mehrjährige Konditoren-Ausbildung und anschließend die teure Meisterschule gemacht hat. Leider bin ich aber nicht einmal gelernte Konditorin, sondern Hotelfachfrau.

Wenn jemand wie ich also gerne Kuchen verkaufen möchte, gibt es mehrere Möglichkeiten:
- Ausbildung plus Meister machen.
- Geschäft gründen und einen Meister anstellen.
- Cafe gründen und ausschließlich inhouse verkaufen, also keine Bestellungen durchführen. 
- ooooooder einen Antrag auf Ausnahmebewilligung bei der Handwerkskammer stellen und falls der denn angenommen wird, eine theoretische und praktische Prüfung ablegen.


Letzeres habe ich im März diesen Jahres gestartet.
Ich freue mich jetzt erstmal weiter darüber, dass ich es endlich geschafft habe und nun meinen Traum vom Törtchen-Catering leben darf.

Hihi. :D

Dagi





Kommentare:

  1. Liebe Dagi!

    Oh da gratuliere ich aber ganz herzlich und freue mich ganz dolle mit dir

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dagi, das ist ja eine großartige Nachricht! Ich bin schwer beeindruckt und freue mich sehr für dich! Bin gespannt auf deine Pop-up-Bakery und werde Stammgast.
    lg von der neuen Hinterländlerin :)

    AntwortenLöschen
  3. @Andrea: Das ist ganz lieb von dir, vielen Dank!

    @Nicola: Das würde mich sehr freuen! Die erste Pop up Bakery habe ich für Februar geplant. Das wird auf jeden Fall suuuuuperlecker!

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg! ��

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch, Dagi, das sind fantastische Neuigkeiten!

    AntwortenLöschen

BLOG TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS