Sonntag, 3. Februar 2013

Cupcake-Backkurs der Zweite

Gestern war es wieder soweit: ich habe meinen zweiten Cupcake-Backkurs gegeben. Nur sieben Wochen nach meinem ersten Kurs durfte ich wieder meine Kitchenaid und mein Backequipment einpacken und mich dieses Mal auf den Weg in den Münchner Süden zu Chrissie und Tanja machen.


Wie beim ersten Mal bekamen die Mädels eine Liste meiner Cupcakes und sie entschieden sich für

- Himbeer-Cupcakes mit weißer Schokolade
- Double Chocolate Cupcakes
und natürlich auch wieder 

Alle Cupcakes haben wir übrigens laktosefrei gebacken, glücklicherweise gibt es mittlerweile ja sogar laktosefreien Mascarpone.

Zur Begrüßung gab es Prosecco von mir und Chrissie hatte einen unglaublich leckeren Zusatz für den Prosecco: Einen Erdbeer-Aperitif-Essig. SEHR lecker!

Entschuldigt bitte die schlechte Fotoqualität, aber leider hatte ich nur mein Iphone zum Fotografieren dabei - meine neue kleine Kamera wird leider erst nächste Woche geliefert.

Die beiden Mädels fleißig bei der Arbeit.




Vorbereitung für die Krümelmonster-Cupcakes

Fast geschafft - alles gebacken und die Cremes sind angerührt, jetzt 
müssen die Cupcakes nur noch dekoriert werden.

Ich habe immer 2 Stück vorgemacht - den Rest durften meine Schülerinnen erledigen.





Weiter gings mit den Tiramisu-Cupcakes (mit cremiger Füllung)


Chrissie -auch vorher schon eine begeisterte Cupcake-Anhängerin-  hatte zwei Cupcake-Ständer, die wir natürlich gleich für die Präsentation genutzt haben. :D


Falls du jetzt auch Lust bekommen hast, selbst Cupcakes backen zu lernen, schick mir einfach eine Anfrage an home(ät)mytoertchen.de

GUTE NACHRICHTEN
für alle, die kein Personal Backtraining, sondern einen normalen Kurs buchen möchten - ich bin gerade dabei, mich zu informieren und evt werde ich demnächst auch normale Kurse in einem Kursraum in München geben. Ich werde euch natürlich hier auf dem Blog auf dem Laufenden halten.

Kommentare:

  1. Hmmm... die sehen aber lecker ais, davon häte ich jetzt gerne das ein oder andere Törtchen^^

    ganz liebe Grüße,
    Christin
    Kurze´s Köstlichkeiten

    AntwortenLöschen
  2. mmhh die sehen alle so lecker aus.

    Liebe Grüße
    Tortenazubi

    AntwortenLöschen
  3. Hey
    die sehen sehr lecker aus.. haben deine Schüler sehr gut gemacht..
    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen

BLOG TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS